Who is Who ?

                                                                                                                                    

Gerd Jakobs

...startete seine Musik-Karriere als Profimusiker in seiner Band "Sunrise", die in den 80er und 90er Jahren sehr erfolgreich war. Der Gitarrist tourte mit seinen Kollegen zu weltweiten Engagements auf Kreuzfahrtschiffen und spielte in zahlreichen 5-Sterne-Hotels. Diese Live-Erfahrungen waren der Grundstein für sein heutiges musikalisches Spektrum. Im Verlauf der 90er Jahre gab Gerd sein Bandleben auf und fing an Songs zu schreiben und zu produzieren. Nach kurzer Zeit schon erntete er die ersten Erfolge und wechselte den Standort nach Frankfurt, der damaligen Hochburg des Pop und des Eurodance. Bei der Zusammenarbeit mit Domenico Livrano entstand dann der Name GEDO (Gerd & Domenico). Bis Heute arbeiten die beiden Musiker eng zusammen. Kurze Zeit später traf GEDO auf das Cyborg-Team und arbeitete 3 Jahre lang sehr erfolgreich zusammen. In dieser Zeit entstanden eine Vielzahl an Hits u.a. mit Magic Affair, Culture Beat, Loft, Sex Appeal, 101, Lory Glory, Garcia und vielen mehr (siehe Discographie).

1998 bot Ully Jonas GEDO an, eins der großen EMI-Studios zu leiten. Es folgte eine sehr anstrengende aber auch schöne Zeit in den "heiligen Hallen" der EMI am Niederrrhein.

Im Jahre 2002 folgte dann der Entschluss, ein eigenes Produktions-Studio zu verwirklichen. Heute gibt es die Studios in Viersen-Dülken, sowie in Dättwil (Schweiz).

In der Schweiz entstanden Produktionen von Bad Boys Blue, Gracia, Erotic, Jürgen Drews, Joey Kelly und viele mehr. Infos zum Studio von Domenico Livrano finden Sie auf seiner Internet-Seite (siehe Links ).